Freitag, 28. Mai 2010

Die enge Pforte



Ich will dass:

ich geachtet werde
man freundlich zu mir ist
man mich einlädt zum Feiern
mir zugehört wird
mir vergeben wird
mir geholfen wird
...
...
Ich will geliebt sein.







nach Luther
aus Matthäus 7 
 
12 Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten.

13 Geht hinein durch die enge Pforte.
Denn die Pforte ist weit und der Weg ist breit, der zur Verdammnis führt, und viele sind's, die auf ihm hineingehen.
14 Wie eng ist die Pforte und wie schmal der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind's, die ihn finden!


Volxbibel

12 „Ich sag nur: ‚Behandle jeden so, wie du auch behandelt werden möchtest.‘ Das ist die megakurze Zusammenfassung von allem, was Gott bisher zu den Menschen gesagt hat.“ 


13 „Geh nicht einfach den leichten Weg!
Der Weg zum Himmel ist keine Autobahn, die breit genug ist und auf der man bequem fahren kann. Wenn ihr den bequemen Weg nehmt, wie das die meisten tun, dann rennt ihr leicht ins eigene Verderben.
14 Die Abfahrt in Richtung Leben ist dagegen so eng und steil, dass man sie nur sehr schwer fahren kann. Darum fahren dort nur so wenige.“




Kommentar veröffentlichen