Mittwoch, 17. Februar 2010

Aschermittwoch

 

Dieser kleine Engel in der Marienkirche am Alexanderplatz 
bläst kräftig in seine Posaune.
Aufmerken sollen wir und innehalten.
Die heute beginnende Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit dazu

                               
aus Jesaja 58

6 Das aber ist ein Fasten, an dem ich Gefallen habe:
Lass los, die du mit Unrecht gebunden hast,
lass ledig, auf die du das Joch gelegt hast!
Gib frei, die du bedrückst, reiß jedes Joch weg!  
7 Brich dem Hungrigen dein Brot, 
und die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus! 
Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn,
und entzieh dich nicht deinem Fleisch und Blut!
8 Dann wird dein Licht hervorbrechen wie die Morgenröte,
und deine Heilung wird schnell voranschreiten,
und deine Gerechtigkeit wird vor dir hergehen,
und die Herrlichkeit des HERRN 
wird deinen Zug beschließen.

Kommentar veröffentlichen